Herzlich Willkommen

ich male – tanze – schreibe

Autodidakte Künstlerin.

Obwohl ich schon in jungen Jahren den starken inneren Wunsch nach künstlerischen Ausdruck spürte, verlangte es das Leben zunächst anders.
Arbeitete im Gastgewerbe und absolvierte im zweiten Bildungsweg die Lehrabschlussprüfung und in Folge die Konzessionsprüfung.
Mein spiritueller Weg führte mich 1987 nach Südamerika. Ich war selbstständige Unternehmerin, Mitbegründerin und Direktorin des Tourismusverbandes in Ecuador. Betrieb ein vegetarisches Restaurant mit einer Cafe–Galerie. Seit 1999 wieder in Österreich. So ließ mich das Leben einen weiten Bogen ziehen, bis es der Künstlerin in mir möglich wurde, sich auszudrücken und mich in die Malerei wagte und im Dezember 2003 meine erste eigene Ausstellung realisierte: „Es ist die Seele die spricht“ in einem Lokal in Graz. Bald darauf begann die Blume des Lebens und die heilige Geometrie, die mich schon viele Jahre begleiteten, in meine Malerei einzufliessen. Das eröffnete mir eine neue Dimension, die speziellen Eigenschaften und Wirkweisen der heiligen Geometrie, mit meiner Malerei, in unser alltägliches Sein zu transferieren. Dabei entstehen in der Stille, in Meditation, Blumen des Lebens in ihren vielfältigen Facetten wie Same, Saat, Frucht und Baum; als Mandalas, in geometrischen Formen und Symbolen der heiligen Geometrie.

Ich male Im Gebet der Stille
Meinen tiefen inneren Bewegungen

Von Dankbarkeit – Freude und Liebe

In Symphonie und Tanz der Farben
Ausdruck zu geben.

Bilder als Energieträger EnergieBilder

Ich nehme gerne Auftragsarbeiten an.

"Gleichklang" web

“Gleichklang” Öl/Leinwand; © Angela Maria Kunerth

"Alchemy" Öl/Leinwand, Blattsilber/Gold; ©Angela Maria Kunerth

“Alchemy” Öl/Leinwand, Blattsilber/Gold; ©Angela Maria Kunerth

Sprung-ins-unbekannte.jpg

“Sprung ins Unbekannte”, Öl/glas mit Schlagmetall; © Angela Maria Kunerth

"Expansion" Oel mit Quarzsand, 30 x 30